Der Opel ist tot, es lebe der Opel! 1


Die Trauer ist vorbei, ich kann langsam drüber reden: Mein hübscher kleiner lichtsilberner Korsar ist nicht mehr meiner. Er musste einem Familienschlachtschiff weichen – Lasse sei dank.

Welch' Glück, dass die Umstellung nicht so schwer fallen wird, denn lichtsilber strahlt auch der neue Opel, es ist nur alles eine Nummer größer und an der Zapfsäule benötige ich demnächst Geduld: Statt Diesel möchte der Zafira mit Erdgas betankt werden – ein großes "Danke schön" wäre nun angebracht, liebe EWE. Oder, noch besser: darf ich mir nun die Spieler der Baskets selber aussuchen, da ich sie ja zu einem größeren Teil selbst finanziere?

Ein Foto vom Zafira folgt …

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Der Opel ist tot, es lebe der Opel!