the bottom line

Die Quintessenz aus Leben/Kultur/Science



2
Zunächst wurden die Tiger geschmückt und gleich nach dem Fondue die Sonnenbrillen aufgesetzt und die Jahresersparnisse beim Poker verzockt. Außerdem gab es beim Anblick des Feuerwerks über Rastede wichtige Erkenntnisse zu Beginn des Jahres 2011: Man merkt, dass man alt wird wenn man bunt und kringel besser findet als bumm.

Reingepokert









Wäre der fehlerhafte Mensch tatsächlich nach dem Ebenbild Gottes geformt, dann müsste auch der Schöpfer unter Rückenschmerzen leiden – intelligentes Design sähe anders aus. Fehlkonstruktion Mensch, Spiegel 40/2009, S. 127

Die Crux mit dem aufrechten Gang


"Ein paar Katzen um sich herum zu haben ist gut. Wenn es dir schlecht geht, schaust du einfach die Katzen an, dann geht es dir besser, weil die wissen, dass alles genauso ist, wie es ist. Es gibt nichts, worüber man sich aufregen muss. Sie sind die Retter. Je mehr Katzen […]

Die Leute werden 1000 Katzen haben






Der Fuchs kommt in den Wald und sieht den Bären, das Eichhörnchen und den Hasen stockbesoffen in der Sonne liegen. "Hey", schimpft der Fuchs "ihr wisst genau, wir Tiere im Wald wollen keine Alkoholiker!" Betroffenheit bei den Dreien "Ja, tut uns voll leid, kommt nie wieder vor." Am nächsten Tag […]

Fische im Teich


Zur Feier der letzten Folgen von King of Queens im deutschen Fernsehen, ein kleiner Dialog zwischen Carrie und Arthur … Arthur: Du bist angemalt wie ’ne Hure und qualmst wie ein Schornstein. Die Hurennummer kennen wir, aber das Rauchen bringt Dich um Carrie: Hör‘ ma, ich amüsier‘ mich nur ein […]

Ein König dankt ab